Geröstete Möhren mit Ingwer-Curry-Sauce

Geröstete Möhren mit Ingwer-Curry-Sauce

Möhren sind ja nicht gerade auf vieler Leute Lieblingsessen-Liste. Was ich insofern verstehen kann, als dass unheimlich viele langweilige Möhren-Rezepte kursieren. Da ich Möhren aber recht gerne esse, sie gesund und kalorienarm sind, war ich neulich auf der Suche nach einem guten Rezept und bin bei kptncook (wie so oft) fündig geworden.

Ich habe es den Zutaten, die ich zuhause hatte entsprechend abgewandelt und bin begeistert! Durch Ingwer und Curry ist es schön würzig, die Möhren werden im Ofen süß und saftig und die Kombination: ein Traum!

Da ihr die meisten Zutaten womöglich auch zuhause haben werdet, könnt ihr eigentlich gleich loslegen…

 

Ihr benötigt für 2-3 PortionenGeröstete Möhren (1)

5 Möhren

  • 1 Zwiebel
  • ½ Limette (alternativ Zitrone)
  • ½ Bund Petersilie
  • 1-2 Tassen Basmati-Reis
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Currypulver
  • Brühe
  • Sesam

Zubereitung:

  • Backofen auf 200°C vorheizen
  • Möhren in Stücke schneiden (wenn ihr möchtet könnt ihr sie vorher schälen)
  • Möhren mit Öl, Salz, Pfeffer und etwas Honig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech für ca. 20 Min. rösten
  • In der Zwischenzeit den Reis kochen
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen
  • Ingwer und Knoblauch dazu
  • Mit Currypulver würzen bis eine leicht zähflüssige Paste entsteht
  • Nach und nach etwas Brühe dazugeben und immer wieder reduzieren lassen
  • Bei niedriger Temperatur köcheln lassen, zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Limette (oder Zitrone) und evtl. weiterem Curry würzen
  • Möhren auf dem Reis anrichten, Soße großzügig darüber verteilen und mit Petersilie und Sesam garnieren

Lasst es euch schmecken 🙂

Möhren mit Ingwer und Curry

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s