Avocado Estragon Sauce zu Spargel aus dem Ofen

Spargel mal anders…

Wer liebt sie nicht? Die klassische Hollandaise zum Spargel. Wenn ihr allerdings mal etwas anderes ausprobieren wollt, dann ist diese Avocado-Estragon-Sauce genau das Richtige. Abgesehen davon, dass sie wesentlich figurfreundlicher als die Hollandaise ist, passt Avocado vorzüglich zum Spargel. Die Sauce ist voller Geschmack und lässt dem feinen Spargel trotzdem seinen Raum.

Den Spargel hab ich nach einem Rezept von Johann Lafer im Ofen gemacht. Leider finde ich den Link dazu nicht mehr…

Dazu Salzkartoffeln und das leichte Frühlingsgericht ist perfekt.

Was ihr dafür braucht:

  • 500g Spargel
  • Butter
  • 1 Avocado
  • 300g Joghurt
  • Estragon
  • Joghurt
  • Pfeffer
  • Salz

So macht ihr den Spargel:

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen. Spargel waschen und schälen, die holzigen Enden abschneiden.
  2. Vier große Alufolienstücke mit zerlassender Butter bestreichen. Etwas Salz, Pfeffer und Zucker darauf verteilen.
  3. Ca. 3-4 Spargel auf jedes Folienstück legen. Zerlassene Butter auf den Spargel träufeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Luftdicht verschließen.
  4. Die Spargelpäckchen nebeneinander auf ein Backblech legen und für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben

Die Sauce macht ihr so:

  1. Avocado halbieren, Stein entfernen und grob zerstückeln.
  2. 300 g Joghurt und eine Handvoll frischen Estragon dazu und pürieren.
  3. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  4. Fertig!

 

  1. Avocado 3.JPG
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s