Das weltbeste Banana-Bread mit Blaubeeren

Auf der Suche nach einem guten Banana-Bread Rezept bin ich auf die Seite von Sebastian Widmann gestoßen. Er hat nach eigenen Angaben ein Rezept entwickelt, das dem Banana-Bread von Starbucks entspricht. Ich muss dazu sagen, dass ich dieses nie probiert und deshalb keine Ahnung habe, ob das tatsächlich so ist. Ist mir aber auch egal! Mir reicht, dass es ultralecker ist 😀

Ich habe es leicht abgeändert und noch Blaubeeren hinzugefügt.

Banana Bread.JPG

Für meine etwas gesündere Version braucht ihr:

  • 150 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Zucker
  • 70 g Sonnenblumenöl
  • 3 reife Bananen
  • 50 g Walnüsse (ich war zu faul, mehr zu knacken)
  • Buttermilch nach Bedarf (bis die richtige Konsistenz erreicht ist)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Blaubeeren

 

Und so geht´s:

  1. Den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz verrühren.
  3. In einer weiteren Schüssel Ei, Zucker, Vanillezucker und Öl verrühren.
  4. Die Mehl-Mischung langsam zu der Öl-Mischung geben.
  5. Die 3 zerdrückten Bananen mit etwas Buttermilch zum Teig geben und alles gut verrühren.
  6. Je nach Bedarf Buttermilch hinzufügen. Der Teig darf aber ruhig recht zäh sein.
  7. Zum Schluss die Walnüsse unterrühren (eine Handvoll übrig lassen).
  8. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben, Teig hineingeben.
  9. ¾ der Blaubeeren von oben hineindrücken (am besten funktioniert das mit gefrorenen) und die restlichen mit dem Rest der Walnüsse auf dem Kuchen verteilen.
  10. Die Backzeit beträgt etwa 60 Minuten.
  11. Mit einem Holzstab lässt sich prüfen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn kein Teig mehr daran hängen bleibt, kann der Kuchen raus aus dem Ofen.
  12. Kurz abkühlen lassen, evtl. mit einem Messer leicht vom Rand lösen und herausnehmen. Weiter abkühlen lassen und mit einem leckeren Kaffee genießen.

Banana Blueberry Cake.JPG

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. backenundkochenmitcarla sagt:

    Das stelle ich mir köstlich vor!
    Wenn du Lust und natürlich auch Zeit hast würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du bei mir vorbei schaust! 🙂

    Gefällt mir

  2. Bananenbrot lieb ich ja. Deines sieht echt mega aus!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s